contours
info
show
artists
news
contact

Alex Barbier
, Franzose, 1950 geboren, über sich selbst: ich hatte eine "gerade" Mutter, die meinte, dass die Welt es auch sein sollte. So eröffnete sich mir natürlich eine autobahnartige Perspektive. Doch in Glückspiele mischt sich das Glück manchmal ein. Eines Tages schaute ich dem Straßenrand zu. Und was ich da sah, verblüffte mich: die Welt war nicht gerade. Sie war verschwommen! Durch diese frühe Erkenntnis wurde mein ganzes Leben verändert. Ich beschloss zu zeichnen, um diese seltsame Entdeckung wiederzugeben. Später gründete ich eine neue stilistische Comic-Schule, die sogenannte ligne brouillée (verwischte Linie), deren einziges Mitglied ich bis heute geblieben bin. Ob berechtigt oder nicht, bin ich weiter stolz auf diese Sonderbarkeit.